Versicherung

1. Grundstück- / Gebäudeschaden?

2. Meldung an die Assekuranz vor Instandstellung
- ausgenommen Sofortmassnahmen zur Schadenminderung
- bei Sofortmassnahmen sind vor Ort Schadenfotos zu machen

3. Schadenaufnahme durch Schadenschätzer Assekuranz AR
 - Orientierung des Geschädigten über Leistungen AAR.
 - Freigabe für Instandstellung (mündlich).

4. Kostengutsprache mit Angabe der geschätzten Instandstellungskosten
- Schriftliche Freigabe für Instandstellung.

5. Auftrag an Unternehmer durch den Geschädigten.

6. Bezahlung der Rechnungen durch den Geschädigten
- Einreichung der Originalrechnungen an die Assekuranz AR.
- Blatt "Bankverbindung" beilegen.
- Angabe von Bank- oder Postkonto.

7. Auszahlung Assekuranz AR an Geschädigten
- Mehrwerte / Verbesserungen sind nicht gedeckt.
- Allfällige Skontoabzüge werden berücksichtigt.
- Selbstbehalt 10% (min. 300 Fr., max. 2000 Fr.)